Übrigens: wir sind anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Ein Mensch braucht eine Wohnung - eine Bank ist kein ZuhauseDie Jugendwerksiedlung e.V. ist eine stationäre Übergangseinrichtung für alleinstehende wohnungslose Frauen, Männer und Paare, bei denen gemäß § 67ff Sozialgesetzbuch XII besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind.

Unser Hilfeangebot richtet sich insbesondere an jüngere Menschen mit Drogenproblemen und an Haftentlassene.

Wir bieten konkret:

Unterkunft

  • Einzelzimmer für die alleinstehenden Frauen und Männer in räumlich getrennten Wohnbereichen
  • Separate Wohnungen für die Paare
  • Satellitenempfang in allen Wohnbereichen

bei Aufnahme

  • ausführliche Aufnahmegespräche
  • Betreuungsvereinbarung
  • Hilfeplanung
  • Erstversorgung
  • materielle Grundabsicherung und Verpflegung

Beratung und Unterstützung

  • Einzelgespräche und Gruppenangebot
  • Psychosoziale Unterstützung
  • Hilfen bei Antragstellungen
  • Entschuldungsmassnahmen
  • Angebote zur Tagesstrukturierung

Suchtberatung

  • Suchtberatung im Haus
  • Abklärung von Zuständigkeiten und Kostenübernahmen
  • Vermittlung an Fachdienste und Therapie-Einrichtungen
  • Gruppenangebote
  • Drogenfreier Wohnbereich (Wohnbereich Rauschfrei)

Wohnberatung
Hilfen bei:

  • Wohnungssuche
  • Möbeleinkäufen
  • Wohnungsbezug
  • Sicherung und Erhalt der Wohnung

Arbeits- und Ausbildungshilfen

  • Ableistung von gemeinnütziger unentgeltlicher Arbeit (Arbeit statt Strafe)
  • Zusammenarbeit mit Betrieben
  • Unterstützung bei der Erlangung und Sicherung eines Schul-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzes oder einer angemessenen Beschäftigung

Freizeitgestaltung

  • Freizeitangebote auf dem eigenen Gelände
  • Ein- und mehrtägige Gruppenfahrten
  • Besuch von Veranstaltungen

Alle im Internet aufrufbaren Unterlagen können Sie gerne in gedruckter und gehefteter Form bei uns anfordern!
» Kontakt

Sie können unsere Arbeit durch Ihre Spende unterstützen.
Auf Wunsch stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.

Sparkasse Hannover
IBAN: DE57 250 501 80 0000 582 4 33
BIC: SPKHDE2HXXX